Exklusiv für alle

Exciting Commerce

Blog powered by Typepad

« Debatte: Verändern Shopping-Clubs wirklich den Mode-Handel? | Start | Debatte: Scheitern Shopping-Clubs am Retouren-Management? »

25. Februar 10

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e20120a8d1c95a970b

Folgende Weblogs beziehen sich auf FashionFriends.ch rechnet mit 60 Millionen Franken Umsatz:

Kommentare

Thomas Lang

Gestern verbreitete der grösste Schweizer Vergleichsdienst Comparis eine PR-Meldung und vermischte dabei Live- und Clubshopping. Und zahlreiche Medien, u.a. auch die hier zitierte Südostschweiz tippten sie fröhlich ab.

Ein Versuch, Club- und Liveshopping zu differenzieren habe ich aufgrund dieser Comparis-Meldung publiziert: http://blog.carpathia.ch/2010/02/24/der-unterschied-von-liveshopping-zu-clubshopping/

Stephen L.

ich kann thomas lang nur unterstützen. sein post ist differenziert und ergänzt die comparis meldung.

das problem der unübersichtlichkeit (zitat comparis) lösen die betreiber von www.dealanzeiger.ch

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.